Logo von Inlandsflüge-billiger.de
Der Preisvergleich für Inlandsflüge

Datenschutzerklärung

1. Zielsetzung, verantwortliche Stelle und grundsätzliche Angaben

1.1 Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten sowie Verwendung von Cookies innerhalb der Websites und Onlineangebote der BackpackerPack GmbH, Masspforte 2, 63762 Grossostheim, als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle (nachfolgend bezeichnet als „Inlandsfluege-billiger.de“, „IFB“, „Anbieter“, "wir" oder "uns") auf. Der Nutzer oder Kunde – hinterlässt bei der Nutzung der Webseite Daten. IFB misst dem Schutz der Privats- und Persönlichkeitssphäre des Nutzers höchste Bedeutung bei. Die Einhaltung gesetzlicher Regelungen über den Datenschutz ist für uns daher selbstverständlich. In diesen Datenschutzbestimmungen erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben und wie wir mit diesen Daten umgehen.

1.2 Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

1.3 Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich (Ausnahmen: Kontaktformular, Reisebuchung, usw.). IFB erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.

1.4 IFB wird grundsätzlich die Daten aller Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten schützen und sich somit an geltendes Recht, insbesondere im Rahmen der Datenschutzvorschriften halten. Es werden keine personenbezogenen Daten an unbefugte Dritte weitergegeben. Dies trifft nur dann nicht zu, wenn der Kunde bei Vertragsabschluss ausdrücklich eingewilligt hat, dass er mit der Weitergabe seiner Daten an Dritte einverstanden sei. Außerdem wird IFB die Kundendaten ausschließlich an Partner und Leistungsträger weiterleiten die im Zusammenhang mit der gebuchten Reise stehen, bzw. die zum ordentlichen Ablauf der Reise involviert sind und nicht an unbefugte Dritte weiterleiten und sich somit an gültiges Recht halten. IFB kann Daten seiner Kunden, insbesondere den Namen und das Alter, die IFB aus Anfragen zu den angebotenen Reisen (verbindlich oder unverbindlich) übermittelt bekommt, an seine Leistungsträger weitergeben, sofern diese für Anfragen (auch unverbindliche) bzw. im Buchungsprozess gegenüber dem Leistungsträger erforderlich sind.

1.5 IFB überlassene, personenbezogene Daten werden elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Vertragsdurchführung erforderlich sind. Soweit für IFB nicht erkennbar ist, dass der Kunde zukünftig keine schriftlichen Informationen über aktuelle Angebote, Tipps, Änderungen, etc. wünscht, möchte IFB auch weiter unter Nutzung der dafür notwendigen Daten informieren. Über die weiter unten bezeichnete Adresse von IFB kann der Kunde jederzeit mitteilen, dass er die Zusendung weiterer Informationen nicht wünscht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen zur Einholung von Zustimmungen zur Datenverarbeitung bleiben unberührt.

1.6 IFB kann ebenso nicht dafür haftbar gemacht werden, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden. Für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Daten durch Dritte (z. B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank) haftet IFB nicht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1.7 Zur Nutzung dieser Website, der Buchung von Reisen oder Erbringung von sonstigen Leistungen („Dienste“), erfasst IFB verschiedene Arten von Daten, die teilweise durch den Kunden zur Verfügung gestellt werden und teilweise zur Nutzung der Dienste erforderlich sind oder durch die Nutzung der Dienste entstehen. Über solche Dienste wird im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ebenfalls aufgeklärt.

1.8 Wenn ein Kunde E-Mail-Nachrichten oder andere Mitteilungen an IFB schickt, bewahrt IFB solche Mitteilungen auf, um die Kunden-Anfrage zu bearbeiten, auf Fragen zu antworten und die Webseite, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Wird zum Beispiel Feedback zur Verfügung gestellt, darf IFB dieses Feedback für jeden beliebigen Zweck benutzen und offenlegen, solange IFB es nicht mit personenbezogenen Daten des Kunden versieht, es sei denn, der Kunde hat IFB im Einzelfall dazu gesondert ermächtigt. Die Erfassung der in solchem Feedback enthaltenen Daten und der Umgang mit allen darin enthaltenen personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Datenschutzgrundsätzen.

1.9 Die Zugriffe auf den HTTP-Server, der diese Webseite dem Internet zur Verfügung stellt, werden wie allgemein üblich wie folgt protokolliert: Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die verweisende Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage. Die Protokolle enthalten keine persönlichen Daten des Nutzers. Die Protokolldaten sind für IFB nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die folgenden Zwecke verwendet: - Die Ausführung unserer sämtlichen Leistungen. - Die Gewährleistung eines effektiven Kundenservices und technischen Supports. Bei Kontaktaufnahme mit IFB werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. - Technische und geschäftsbezogene Benachrichtigungen unser Angebot betreffend. - Versand von Newslettern oder anderem Werbematerial, vorausgesetzt der Empfänger hat uns eine entsprechende Einwilligung erteilt.

2.2 Im Rahmen der Buchung zu einer Reise sind die Grunddaten für die Eingehung der Geschäftsbeziehung mit IFB einzugeben; die einzelnen Daten werden jeweils durch die Anmeldeformulare der jeweiligen Reise bestimmt und nur für die Eingehung, Durchführung, Abrechnung und Beendigung der Geschäftsbeziehung erhoben, gespeichert und verwendet. Im Rahmen der Durchführung der Geschäftsbeziehung ist IFB auch berechtigt, den Kunden über Änderungen, Ergänzungen oder neue Versionen der von IFB angebotenen Dienste und Leistungen zu informieren.

2.3 IFB leitet die Daten nur an Dritte weiter, sofern dies z.B. für Abrechnungszwecke, Prüfung von Verfügbarkeiten bei Leistungsträgern, Buchungen, oder sonst notwendig ist, um vertragliche Pflichten den Nutzern gegenüber zu erfüllen.

2.4 Die zum Zwecke der Bestellungen oder Buchungen angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von IFB zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellung/Buchung verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Erfüllungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

2.5 Die in sämtlichen Eingabeformularen auf unserer Website eingegebenen Daten wie z.B. Name, postalische Adresse, Telefonnummer und E-Mail werden ebenfalls gespeichert um Anfragen/Buchung bearbeiten zu können.

3. Informationsversand per E-Mail und Newsletter

3.1 Wenn sich der Nutzer für den IFB Newsletter angemeldet hat, verwendet IFB die Nutzer-Daten aus der Registrierung zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Soweit IFB Email-Nachrichten mit werblichen Informationen und über seine Leistungen versendet, erfolgt dies nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung des Empfängers. Die Nutzer können dem Empfang der Email-Nachrichten jederzeit widersprechen. Die Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen sind Partnerunternehmen, die für die technische Abwicklung des Newsletter-Versandes verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

3.2 Vor dem Versand eines Newsletters geht dem Email-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletter-Anmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch spätestens innerhalb von vier Wochen gelöscht. Wir können von dem Versand einer Bestätigungsemail Abstand nehmen, falls die Email-Adresse zuvor bereits bestätigt wurde oder ein ausdrücklicher Wunsch bestand in den Newsletter aufgenommen zu werden.

3.3 Der Nutzer kann seine Einwilligung zur Speicherung seiner Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an IFB erfolgen.

4. Erhebung von Zugriffsdaten

4.1 IFB erhebt Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieses Angebot befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp sowie dessen Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

4.2 IFB verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. IFB behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

5. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

5.1 Es kann vorkommen, dass IFB innerhalb dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Vimeo, Facebook oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

5.2 IFB bemüht sich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

6. Cookies & Reichweitenmessung

6.1 Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Cookies können z.B. kleine Dateien sein, die eine Zeichenfolge enthalten – an den Computer oder die sonstige Datenverarbeitungseinheit des Kunden, wodurch der Browser eindeutig identifiziert wird. Cookies können die von Ihnen abgefragten Daten auf Ihrem Computer speichern. Dadurch wird die Benutzung unserer Internetseite für Sie insofern erleichtert, als das bei erneutem Aufrufen der Internetseite die gespeicherten Daten wieder angezeigt werden. Diese Benutzerdaten werden dabei jedoch zu keiner Zeit auf den Servern von IFB gespeichert. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

6.2 Die Betrachtung unserer Website ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Angebotes führen.

6.3 Der Nutzer kann jederzeit alle Cookies von seinem Computer löschen oder seinen Browser so einstellen, dass Cookies nicht oder nur noch mit seiner Zustimmung akzeptiert werden. Um herauszufinden, wie Kunden auf unsere Internetseite gelangen, werden von bestimmten Partner-Seiten Cookies temporär auf Ihrem Computer gespeichert. Es werden in diesen Cookies jedoch keine personenbezogenen Daten erfasst, die Rückschlüsse auf Ihre Identität erlauben würden.

6.4 Unsere Affiliate Partner (Werbepartner) können Cookies nutzen um verfolgen zu können, welche Nutzer sie auf die Website von IFB geschickt haben, die anschließend eine Anfrage bzw. Buchung auf unserer Website vornehmen. Dadurch wird es Affiliate Werbe-Partnern ermöglicht eine erfolgsabhängige Vergütung für ihre Empfehlung zu erhalten. Der Affiliate Partner hat den Nutzer auf seiner eigenen Website darüber aufzuklären, dass es sich bei Links um Affiliate Links handelt, und dass der Affiliate Werbepartner in einem finanziellen Verhältnis zu IFB steht. IFB übernimmt keinerlei Haftung für die korrekte Darstellung, Erklärung, oder Informationen auf den Websites von Affiliate Partnern.

6.5 Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.

6.6 IFB verwendet auf der Webseite möglicherweise Web-Beacons (Zählpixel) und Cookies, welche die Drittanbieter an IFB zur Verfügung stellen. Zu den Informationen, die IFB erfasst, gehören die besuchten Seiten, Navigationsmuster und ähnliche Daten. Durch diese Daten ist es IFB möglich, herauszufinden, welche Produktinformationen für die Kunden am interessantesten sind, und welche Angebote sich die Kunden am liebsten ansehen. Obwohl der Anbieter die von unserer Webseite stammenden Daten in unserem Auftrag protokolliert, hat IFB die Kontrolle darüber, wie diese Daten verwendet werden können bzw. nicht verwendet werden dürfen. Der Cookie selbst enthält zwar keine personenbezogenen Daten, aber wenn Sie beim Besuch von IFB personenbezogene Daten zur Verfügung stellen und den Cookie nach Angabe dieser Daten nicht von Ihrem Browser löschen, erfasst IFB die in dem Cookie gespeicherten nicht personenbezogenen Daten (wie beispielsweise die Anzahl der Besuche bei IFB) und speichert diese anonymisiert.

6.7 Beim Besuch dieser Webseite sowie im Rahmen der Nutzung eventueller Dienste speichert der Server von IFB automatisch die Daten, die Ihr Browser übermittelt, immer wenn Sie eine Webseite besuchen. In diesen Serverprotokollen sind Daten enthalten, wie Ihre Webanfrage, Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und ein oder mehrere Cookies, durch die Ihr Browser eindeutig identifiziert werden kann. Die IP-Adresse wird dabei datenschutzgerecht verkürzt gespeichert.

6.8 Der Nutzer kann allgemein entscheiden (unabhängig von hier genannten, speziellen Diensten oder Anbietern), ob sein Internet-Browser Cookies akzeptieren soll oder nicht. Informieren Sie sich bitte darüber, ob und wie diese Einstellungen bei Ihrem Internet-Browser vorgenommen sind und ändern Sie diese gegebenenfalls nach Ihren Wünschen, wenn Sie nicht wünschen, dass bei der Nutzung der IFB-Webseite Cookies gesetzt werden.

7. Verwendung von Google Analytics

7.1 IFB setzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (weiterhin „Google“ genannt) ein. Google verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

7.2 Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unseres Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

7.3 Wir setzen Google Analytics ausschließlich mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

7.4 Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über den Nutzer erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Der Nutzer kann die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem er auf folgenden Link klickt: Google Analytics deaktivieren (das Opt Out funktioniert nur in diesem jetzt von ihnen verwendetem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

7.5 Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

8. Facebook Social Plugins

8.1 Innerhalb dieser Website werden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite des IFB Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

8.2 Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dem Browser in die Webseite eingebunden. IFB hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend ihrem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

8.3 Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

8.4 Wenn ein Nutzer Facebook Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für den Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

9. Einsatz von Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktionen der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, welche die Remarketing Funktionen von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion „Remarketing“ dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

10. Datensicherheit

10.1 IFB ergreift die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, um vor dem unbefugten Zugriff auf oder die unbefugte Änderung, Veröffentlichung oder Zerstörung von Daten zu schützen. Dazu gehören interne Prüfungen der Datenerfassungs-, -speicherungs- und -verarbeitungspraktiken und Sicherheitsmaßnahmen sowie der physischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zutritt zu den Systemen, auf denen wir personenbezogene Daten speichern. IFB beschränkt den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter von IFB, Vertragsarbeiter und Vertreter, sowie Leistungsträger, die diese Daten benötigen, um die Leistungen zu erbringen, zu entwickeln oder zu verbessern. Diese Personen unterliegen Vertraulichkeitsverpflichtungen und können Disziplinarverfahren unterzogen werden, einschließlich der Kündigung und der strafrechtlichen Verfolgung, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht gerecht werden.

10.2 Für externe Partner (z.B. Abwicklung der Buchungen) kann IFB keine Haftung übernehmen. Die Datensicherheit bei externen Partnern unterliegt ausschließlich den externen Partnern.

11. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

11.1 Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden. Die Kontaktdaten sind unserem Impressum zu entnehmen.

11.2 Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

12. Änderung und Wirksamkeit dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden daher gebeten sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren.

Stand: 27.03.2017